Hier finden Sie uns

FuWa Informationssysteme
Salzdorf 7
84036 Landshut

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8781 9003010+49 8781 9003010

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Etiketten, RFID und Bon-Drucker 

 

In dem umfangreichen Portfolio finden Sie nicht nur leistungsfähige Desktop-Drucker, sondern auch zuverlässigeund langlebige High-End Druckmaschinen für industrielle Anwendungen sowie tragbare Geräte für den mobilen Einsatz. Produzieren Sie damit Armbänder für Events und Barcodes, Versand-, Beschriftungs und Spezialetiketten zur Patientenkennzeichnung, Dokumentenkontrolle oder Lagerverwaltung sowie Versandwege

 

Unterschiede zwischen Thermodirekt und Thermotransfer-Druck.

 

Thermodirekt-Druck: Mit einem Thermodruckkopf bzw. einer Thermoleiste wird dabei direkt auf ein thermosensitives Spezialpapier gedruckt, welches sich bei Erhitzung schwärzt. Die Ausdrucke sind meist einfarbig; Graustufen werden in der Regel gerastert, da sie sich durch Temperatursteuerung nur begrenzt einstellen lassen. Gegebenenfalls kommt auch dichromatisches Papier mit zwei verschiedenen Farben unterschiedlicher Temperaturempfindlichkeit zur Anwendung.

 

Thermotransfer-Druck: Beim Thermotransferdruck wird eine spezielle, mit temperaturempfindlicher Farbe beschichtete Folie zwischen dem Papier und einem Thermodruckkopf hindurch geführt, der Hunderte von computergesteuerten Heizelementen besitzt, die das Druckbild übertragen. Wird ein Heizelement angesteuert und dessen Kopf erhitzt, schmilzt in der Folie die Farbschicht und wird auf das Papier übertragen. Ihre glatte Oberfläche sorgt für einen exakten Farbaufdruck und erzielt eine präzise Druckqualität. Diese Art Druck ist leicht durch einen höheren Oberflächenglanz als bei den meisten anderen Druckverfahren erkennbar. Während beim Thermodirektdruck Graustufen in schlechter Qualität möglich sind, können Halbtöne im Transferdruck generell nur gerastert auf das Papier übertragen werden, da sich die Farbschicht immer nur vollständig von der Folie lösen lässt.

Da sämtliche Druckausgaben auf der verbrauchten Thermotransferfolie dauerhaft lesbar bleiben, besteht für sicherheitskritische Anwendungen bei Banken, Industrie und Behörden ein konkretes Datensicherheitsrisiko.

 

 

Zusatz-Optionen zum Drucker:

  • Cutter ->vor allem beim Druck von Tickets hilfreich, wenn nicht jedes einzelnes Ticket abgerissen werden soll
  • Rewinder ->wenn das Etikett nach dem Druck wieder auf eine Rolle gewickelt werden soll
  • Spenden ->hier wird das Etikett gleich vom Trägermaterial abgelöst und die Entnahme des Etiketts wird vereinfacht

 

 

Gerne Können Sie in Unseren  Produktkatalog reinstöbern. 

 

Einige Beispiele an Drucker sind hier unten aufgeführt. 

 

 

Industriedrucker für härteste Bedingungen

 

 

Als Drucktechnik kann mit dem Zebra ZT410 Etikettendrucker Thermotransfer und Thermodirekt genutzt werden. Die Druckgeschwindigkeit von 356mm/Sek. auf 104mm Druckbreite macht den Zebra ZT410 zu einer spitzen Lösung für hohe Druckaufkommen. Je nachdem, welche Tiefenschärfe Sie für das Etikett benötigen, erhalten Sie den robusten Industrie-Etikettendrucker von Zebra mit 203, 300 oder 600dpi. Zur Standardanbindung des Zebra ZT 410 gehören USB, seriell, Ethernet und Bluetooth 2.1., sowie zwei offene Kommunikationssteckplätze.

 

 

Die hintergrundbeleuchtete LCD Anzeige am Zebra ZT410 Etikettendrucker sorgt für eine einfache Navigation im Menü und der 512 MB Flash-Speicher und 256 MB RAM für hohe Speicherkapazitäten. Die Einsatzgebiete des Zebra ZT410 Etikettendrucker sind sehr vielfältig:

  • Seriennnummern

  • unfertige Erzeugnisse

  • Verpackungsetiketten

  • Wareneingangsetiketten

  • Lageretiketten

  • Versandetiketten

  • Normetiketten

  • Produktauszeichnung

  • Labortetiketten

  • Bestandsverfolgung

  • Apothekenetiketten usw.

Das Wechseln von Verbrauchsmaterial am Zebra ZT410 Etikettendrucker ist vereinfacht und somit jeder Mitarbeiter schnell eingewiesen. Sie bekommen mit diesem Etikettendrucker von Zebra einen platzsparenden und effizienten Etikettendrucker, der sich durch Unterstützung von der Zebra Link-OS-Umgebung leichter, von jedem Ort aus integrieren, warten und verwalten lässt. Mit dem umfangreichen Zubehör für z.B. RFID Anwendungen für den ZT410, lassen sich die Möglichkeiten je nach Bedarf weiter ausschöpfen.

 

Mit dem Zebra ZT610 bekommen Sie den Nachfolger für den 110Xi4. Es handelt sich um einen fortschrittlichen, zukunftsweisenden Etikettendrucker mit einer großen Funktionsvielfalt. Erhältlich ist der Zebra Etikettendrucker mit 203 dpi (Druckgeschwindigkeit 356mm/s), 300 dpi (Druckgeschwindigkeit 305mm/s) und 600 dpi (Druckgeschwindigkeit 152mm/s), die im Thermotransfer und Thermodirekt Druckverfahren zum Einsatz kommen. Der 600 dpi Etikettendrucker ist in der Lage 3mm große Etiketten konturscharf zu bedrucken. Diese Etiketten werden z.B. für Computerplatinen, Chips und kleine Bauteile benötigt. Durch seine robuste Bauweise aus Ganzmetall und dem integrierten Thermomanagement, welches Lüftungsschlitze überflüssig macht und somit Staub und Schmutz im Innern fernhält, ist der ZT610 Etikettendrucker den Anforderungen der Industrie und rauen Umgebungen gewachsen. Des weiteren gibt es einen Sondermodell des Zebra ZT620-RFID der schließlich OnMetal-Tags bis zu 3mm Lesen, Schreiben und Bedrucken kann. Hierfür stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung um Ihre RFID-Aufgabe zu lösen.

 

Langlebige und einfach regulierbare Druckköpfe reduzieren Austauschkosten und vereinfachen die Konfiguration.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Bedienerfreundlichkeit des ZT 610. Einfaches Wechseln der Verbrauchsmaterialien, leicht ablesbares Farb-Display, visuelle Hinweise bei Medienfehler, Symbol Menüsystem und Support in Landesprache, Gehäuselampe, farbcodierte Komponenten, Hilfevideos die über QR Code abrufbar sind, vereinfachte Wartung und gekoppelte Mediensensoren reduzieren den Schulungsaufwand deutlich.

Intelligent ist der ZT610 von Zebra vor allem durch das Link-OS Printer Profile Manager Enterprise, was Administratoren erlaubt im Netzwerk eingebundene Link-OS-Drucker zu überwachsen. MDM Connectors erlaubt eine einfache Integration von vernetzen Druckern. Link-OS Cloud Connect ermöglicht die Verknüpfung zu cloudbasierten Druckern und der Transparenz Service lässt eine Verfolgung von Funktionszustand, Leistung und Nutzung zu.

Mit einem Blick in die Zukunft ermöglicht der Zebra ZT610 Erweiterungen, Installationen und Erweiterungen der Druckerfunktion. Selbstverständlich verfügt der ZT610 über umfangreiche Barcode Symbolsätze in 1D und 2D und ermöglicht den Druck einer Vielzahl an Schriften und Grafiken.

 

Der TSC TTP-2410MT Serie bietet Ihnen die beste Druckqualität, die TSC jemals in einem Midrange-Drucker umgesetzt hat. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 356 mm pro Sekunde druckt er Etiketten nicht nur äußerst schnell, sondern je nach Modell auch mit hoher Auflösung von bis zu 600dpi. Das Aluminium-Spritzgussgehäuse sorgt für die nötige Robustheit, um auch in raueren Arbeitsumgebungen einen konstant hochwertigen Druck im täglichen Gebrauch zu garantieren. Mit der TTP-2410MT Serie bedrucken Sie eine Vielzahl unterschiedlichster Etiketten - von Etiketten für die Patientensicherheit im Gesundheistwesen über kleinförmige Etiketten für die Elektronik und Schmuckbranche bis hin zu Versandetiketten in der Logistik - Automobilindustrie.

 

  • Thermotransfer/Thermodirekt-Drucker für hochqualitative Etiketten
  • Besonders schneller Druck mit 356mm/Sek bei bis zu 600 dpi.
  • Benutzerfreundliches farbiges 4,3" Touch LCD-Panel
  • Thermal Smart Control Drucktechnologie für idealen Etikettendruck
  • Weniger Rollenwechsel durch große Farbbandaufnahme bis 600m Länge

 

Ausgestattet mit der neuen TSPL-EZ Firmware bietet der TSC TTP-2410MT Serie eine integrierte und automatische Sprachemulation für gängige Programmiersprachen und ist somit leicht in alle gängigen Warenwirtschatssysteme und IT-Anwendungen zu integrieren. 

 

 

Der Markt für die sichere, schnelle und unkomplizierte Personenidentifikation gewinnt rasant an Bedeutung. Der Zebra HC100 ist das beste Beispiel dafür. Krankenhäuser, Patienten-Management genauso wie für Event-Organisatoren und Freizeitparkbetreiber ( Eintrittskarten und Tickets ) sowie für Bildungseinrichtungen. Auch in anderen Bereichen, in denen Personen zuverlässig identifiziert werden müssen, wie Entwicklungs- und Forschungsabteilungen, bei Tagungen oder Konzerten, sind Armbänder unverichtbar geworden. Sie garantieren einen fälschungssicheren Zugang mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

  • kompakter Wristenbandrucker für Patienten, Gas oder Besucheridetifikation
  • Druckt einfarbig im Thermodirektverfahren
  • Verschiedene Schnittstellen erhältlich: Seriell, USB, Ethernet und WLAN 802.11 b/g
  • Äußerst haltbares und robustes Design
  • Maximale Druckbreite: 31mm
  • Maximale Druckgeschwindigkeit: 102mm/Sek. bei 12 Punkten/mm(300dpi)
  • Antibakterielle Beschichtung für den Gesundheitsbereich
  • Konform mit den Richtlinien der HIPAA und der FDA
  • Verbessert den Datenschutz und die Sicherheit der Patienten

 

Verschiedene Einrichtungen wie Krankenhäuser, Justizvollzugsanstalten, Eventagenturen, Erholungsorte und viele mehr nutzen die Z-Bänder von Zebra zur automatischen Datenerfassung.

 

Die Drucker der GK420-Serie bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Sie verfügen über eine noch höhere Druckgeschwindigkeit und Leistung sowie viele durchdachte Details. Flaches und kompaktes Design, schnell, robust,- der zuverlässige GK420 ist eine gute Investition, die sich perfekt für die unterschiedlichsten Anwendungen im Lager und Versand, im Büro, im Gesundheitswesen, in Laboren, dem Einzelhandel, dem Gastgewerbe, bei Post und Paketdiensten und in vielen anderen Einsatzgebieten eignet. Herausragendes Feature der Serie ist , dass sämtliche Versionen von Haus aus stets beide bei Zebra verbreiteten Programmiersprachen (EPL und ZPL) beherrschen.

 

  • Völlig neu entwickelter Desktop-Etikettedrucker
  • Thermodirekt-oder Thermotransferdruck-Varianten erhältlich
  • Maximale Geschwindigkeit: 127mm/Sek.
  • Inklusive Netzteil, USB-kabel, Zebra Designer-Software sowie Windows-Treibern

 

Wahlweise erhalten Sie die GK-Serie in einer platzsparenden Thermodirekt-Version ( mit kleinster Stellfläche und einfachem Handling oder als Vollversion mit kombinierter Thermodirekt/Thermotransfer-Drucktechnologie.

 

 Schneller, vielseitiger und flexibler
 als alle Epson Bondrucker vor ihm.

Der TM-T88VI ist die neueste Generation der weltweit erfolgreichen TM-T88 Bondrucker-Serie von Epson – und aus gutem Grund der Very Important Printer in den Restaurants, Bars und Geschäften Ihrer Kunden. 

Der TM-T88VI ist:

Schneller: Er druckt mit bis zu 350 mm pro Sekunde 80 mm und 58 mm breite Bons.

Vielseitiger: Mit Ethernet, USB-B und einem Kassenladenanschluss verfügt er über drei Schnittstellen.

Flexibler: Der TM-T88VI arbeitet Hand in Hand mit POS-Systemen für PC-, Web und Tablet – und ist damit genau die richtige Wahl für Laden-, Bar- und Restaurantbetreiber.     

 

 

 

Mit ihrem erweiterbare Design versprechen die HoneywellPC43d/PC43t Desktop -Etikettendrucker optimale Persformance auch in zukünftigen Anwendungen. Sie verfügen standartmäßig über eine USB-Schnittstelle und lassen sich nach Bedarf mit einer Vielzahl weiterer Ports erweitern. Bedrucken Sie mit den PC43-Modellen Klebeetiketten mit und ohne Trägermaterial Armbänder, Tags und Endlospapier mit einer maximalen Breite von 110 mm. Die Druckgeschwindikeit von 200mm/Sek. sorgt dabei für reibungslose Prozesse ohne Wartezeiten.

 

  • Vielseitige Desktop-Etikettendrucker mit kompakten Maßen
  • Als Thermodirekt und Thermotransfervariante
  • Für Etiketten und Tags bis zu 110mm Breite
  • Schnell: Druckgeschwindigkeit bis zu 200mm/Sek.
  • Ideal für Versand, Transport, Healthcare, Handel und Gastro

 

Das benutzerfreundliche Design punktet mit einem großen LCD-Display sowie geringer Grundfläche. Damit finden die Drucker überall ihren Platz.

 

 

 

Mobiler 58-mm Star SM-L200 Beleg/Etikettendrucker der neuen Generation mit klassischem Bluetooth/BLE zur schnellen, kostengünstigen, mühelosen Anbindung an Apple iOS-, Android-, Linux- und Windows Mobile Geräte.

 

 

Die benutzerfreundliche mobile Lösung stellt automatisch eine Verbindung her, ohne dass ein erkömmliches iOS Pairing erforderlich ist. Sie ist daher perfekt für Umgebungen, in denen es keine Sicherheitsprobleme gibt oder mobile Drucker gemeinsam genutzt werden. Die einfache Bedienung mit "Drop-In & Print" Papierhandhabung, ob auf der Theke oder am Gürtel, in Verbindung mit der langen Akkulaufzeit von 13 Stunden ermöglicht effektive mobile POS-Transaktionen.

 

Perfekter Einsatz in der Gastronomie, Personenbeförderung (Taxi), Lieferdienste, Handwerker und viele mehr.

Lassen Sie sich unabhängig Beraten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
FuWa Informationssysteme