Hier finden Sie uns

FuWa Informationssysteme
Salzdorf 7
84036 Landshut

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8781 9003010+49 8781 9003010

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sationäre Scanner, Fixscanner

 

 

 

 

Die CLV62x Produktfamilie besteht aus kompakten, leistungsfähigen Barcodescannern, die für eine Vielfalt an Applikationen entwickelt wurde. Leistungsstärke, Einfachheit in der Bedienung und Flexibilität sind Begriffe, die die CLV62x Produktfamilie prägen. Der CLV62x kombiniert hohe Leseleistung mit der Code-Rekonstruktion SMART620, einem Lesealgorithmus, der beschädigte oder halb verdeckte Barcodes trotzdem präzise erfassen kann. Der CLV62x ist als serielle Variante sowie auch mit integrierter Ethernetschnittstelle, inklusive EtherNet/IP- und PROFINET-Protokoll, verfügbar. Ergänzt wird der Hochleistungsscanner durch zusätzliche Funktionen wie z.B. Ferndiagnose, ermöglicht durch den integrierten Web-Server und eine integrierte Lesestatistikauswertung.

 

 

 

 

  • CAN, Ethernet TCP/IP, PROFINET und EtherNet/IP on board. Kein zusätzliches Ethernet-Gateway nötig (bei Anschlussart “Ethernet”)
  • SMART620-Code-Rekonstruktion
  • Hochflexible Sortier- und Filterfunktionen
  • Konfiguration mit SOPAS, dem Parametrierungstool für alle neuen SICK-Produkte
  • Hohe Scanfrequenz bis 1.200 Hz
  • Kleine Bauform
  • Erweiterte Ferndiagnose- und Netzwerküberwachungsfunktionen über Ethernet verfügbar
  • Schutzart IP 65 oder IP 69K (typabhängig)

 

 

 

Der Lector62x ist ein kompakter kamerabasierter Codeleser für das zuverlässige Erfassen von 1D-, 2D- und Stapelcodes sowie Klarschrift. Sein leistungsstarker DPM-Decoder liest auch gelaserte oder genadelte Codes fehlerfrei – sogar bei schwachen Kontrasten, Verschmutzung oder geringer Codequalität. Dank des lichtstarken Beleuchtungskonzepts mit zweifarbigen LEDs ist der Lector62x besonders unempfindlich gegenüber Fremdlicht. Selbst bei wechselnden Lichtverhältnissen ist eine stabile Lesung gewährleistet. Das kompakte Gehäuse mit drehbarer Steckereinheit macht ihn zum idealen Codeleser in Produktionslinien mit begrenztem Einbauraum.

 

 

 

 

  • Intelligente Decodieralgorithmen und leistungsfähiger DPM-Decoder
  • Unempfindlich gegen Fremdlicht
  • Lichtstarke LEDs in Rot, Blau, Infrarot
  • Flexibles, optisches Zubehör wie Polfilter oder Domeaufsatz
  • Kompakte Bauform mit drehbarer Steckereinheit
  • Einrichteassistent mit Autofokus, Laserzielhilfe, grüner Feedback-LED
  • MicroSD-Karte zur Parametersicherung und Bildspeicherung
  • Innovatives Datenhandling mit umfassender Sortier-, Filter- und Ausgabeformatierung

 

 

EINFACH ZU INTEGRIEREN Systemdesigner finden mit dem Gryphon GFS4100 eine leicht zu integrierende „plug and play” OEMLösung. Das Gehäuse besteht aus hochschlagzähem Harz und ist so konstruiert, dass es wiederholtem Reinigen mit Lösungsmitteln und Desinfektionslösungen problemlos standhält. Es erfüllt Industrienormen und ist entsprechend, gegen das Eindringen von Wasser und Schwebstoffen abgedichtet und liefert betriebssicher zuverlässige Scanleistungen.

 

AUSGEREIFTE BILDVERARBEITUNGSTECHNOLOGIE Das Gryphon GFS4100 OEM Modul verwendet dieselbe Scantechnologie, wie die Premium Reihe der Gryphon 4100 Handlesegeräte-Serie. Es bietet  hervorragende Scanleistungen im Nahbereich, ein Weitwinkel-Lesefeld,

verbesserte Bewegungstoleranz und schnelle Leseleistungen. Das Scanmodul bietet Integratoren auch bei schlechtlesbaren oder beschädigten Codes exzellente Leistungen. Wie alle Gryphon Geräte bietet auch der GFS4100 dem Anwender die Bestätigung erfolgreicher
Lesungen mit Datalogics patentierter "Green Spot”-Technologie. 

 

Die bildbasierten Cognex Barcode-Lesegeräte der Serie DataMan  und MX von Cognex scannen und lesen zuverlässig 1-D- und 2-D-Codes von gedruckten Etiketten bis hin zu schwer lesbaren DPM-Codes (Direct Part Mark). Die Barcode-Lesegeräte von Cognex bieten eine branchenführende Leseleistung von 99,9% und helfen dabei, Kosten zu senken, den Durchsatz zu steigern und die Rückverfolgbarkeit zu steuern.

 

Mit der umfassendsten Palette an Optionen für Anwendungen in Fertigung und Logistik können Sie mit den Barcode-Lesegeräten von Cognex Ihre Lösung jeweils individuell an Ihre Ziele anpassen.

 

 

 

  • Patentierte Techniken
  • Hochentwickelte Algorithmen
  • Intelligente Einstellung
  • Flexible Optik
  • Integrierte Beleuchtung
  • Modular unterstützte Kommunikation

 

Der Gryphon I GM4400 2D-Imager überträgt alle Daten per Funk, was zusammen mit seiner starken Scan-Engine ein äußerst flexibles Gerät. In Einzelhandel, Lagerhaltung, Leichtindustrie, Unterhaltung und Gesundheitswesen liest er 1D- und 2D-Codes omnidirektional und erfasst zusätzlich Bilder und Dokumente, selbst von einem Bildschirm. Letztere Eigenschaft macht ihn zum optimalen Scanner für Mobile-Marketing-Anwendungen im Einzelhandel oder Ticketing-Anwendungen in der Personenbeförderung und bei Fluglinien.

Der Aktionsradius des Gryphon I GM4400 beträgt 30 m um den 433 MHz-Empfänger herum. Außerhalb dieses Bereiches speichert der Gryphon bis zu 1.200 Barcodes und überträgt diese, sobald der Scanner wieder in Reichweite ist. Ungeachtet dessen ist die Betriebszeit des Scanners mit 60.000 Lesevorgängen beeindruckend. 4-Punkt-Zielvorrichtung, hohe Bewegungstoleranz, Green-Spot-Lesebestätigung und Motionix-Bewegungserkennung machen die Bedienung höchst intuitiv. Stellt man den Gryphon auf den Standfuß, findet er als leistungsstarker Präsentationsscanner mit hoher Leserate Verwendung.
Praktisch dabei ist, dass Sie bereits vorhandenes Zubehör des GM4100 nach einem einfachen Update mitbenutzen können. Besonders effizient macht den Gryphon I GM4400 die Fähigkeit zum gleichzeitigen Laden und Scannen.

 

 

Datalogic stellt mit dem Einbauscanner GFS4400 eine 2D-Variante seines kompakten Scan-Moduls zur Verfügung. Die außerordentlich guten Scaneigenschaften basieren auf der Engine des GD4400. Vor allem auf kleinem Raum liefert der Einbauscanner Top-Performance. Schon ab einem Leseabstand ab 2,5 cm liest der GFS4400 auch sehr kleine Barcodes einwandfrei; zuverlässig liest er Barcodes auch von Displays und Bildschirmen. Das eröffnet Ihnen das komplette Spektrum von Mobile Marketing bis zu Ticketing-Anwendungen bei Veranstaltungen, in Freizeitparks etc.

Mit seinem überaus kompakten Gehäuse eignet sich der GFS4400 perfekt für den Einbau in Kiosk-Terminals und Anwendungen bei der Produktion, im Lager oder im Logistiksektor. Das Gehäuse ist IP54-zertifiziert und widersteht problemlos Staub, Spritzwasser und zahlreichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Entscheiden Sie sich zwischen USB-Anschluss und RS232. Die patentierte Green Spot Lesebestätigung, Bestätigungston, Zielkreuz und manueller Auslöser machen das Scannen für Anwender leicht, schnell und sehr ergonomisch. Die leistungsstarke Scan-Engine erhalten Sie auch als OEM-Version GFE4400 ohne Gehäuse.

 

 

Unabhängig von Code-Symbologie, Größe, Qualität, Druckmethode oder Oberfläche können die bildbasierten Barcode-Lesegeräte von Cognex 1-D und 2-D Codes mit der weltweit höchsten Leserate von 99,9% lesen. 

Wir sind gerne für Sie da!

Druckversion Druckversion | Sitemap
FuWa Informationssysteme